Angebote zu "Andreasstift" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Freiheit, Gewissen, Verantwortung
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Was lehrt uns die Reformation im 21. Jahrhundert? Dieser Frage ging der ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio im Rahmen der Andreasstift-Gespräche der Wormser Ethik-Initiative bei seinem Vortrag über die reformatorischen Begriffe Freiheit, Gewissen und Verantwortung in der Wormser Andreaskirche nach. Von Luthers Perspektive auf die Freiheit des Menschen, die dieser aus seiner Beschäftigung mit der Heiligen Schrift gewonnen hatte, spannte Di Fabio den Bogen über Freiheit und Verantwortung in der heutigen westlichen Welt und deren Bedrohung durch Autokratien bis hin zu den Problemen, die sich für die Freiheit mit der weitreichenden Anonymisierung in den Zeiten des Internets und den verantwortungsvollen Umgang mit künstlicher Intelligenz stellen. 12. Andreasstift-Gespräche Die Andreasstift-Gespräche gibt es seit 2007. Sie werden von der Wormser Ethik-Initiative organisiert und sind sie nach ihrem Veranstaltungsort, dem Museum Andreasstift in der Nibelungenstadt Worms, benannt.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Freiheit, Gewissen, Verantwortung
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was lehrt uns die Reformation im 21. Jahrhundert? Dieser Frage ging der ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio im Rahmen der Andreasstift-Gespräche der Wormser Ethik-Initiative bei seinem Vortrag über die reformatorischen Begriffe Freiheit, Gewissen und Verantwortung in der Wormser Andreaskirche nach. Von Luthers Perspektive auf die Freiheit des Menschen, die dieser aus seiner Beschäftigung mit der Heiligen Schrift gewonnen hatte, spannte Di Fabio den Bogen über Freiheit und Verantwortung in der heutigen westlichen Welt und deren Bedrohung durch Autokratien bis hin zu den Problemen, die sich für die Freiheit mit der weitreichenden Anonymisierung in den Zeiten des Internets und den verantwortungsvollen Umgang mit künstlicher Intelligenz stellen. 12. Andreasstift-Gespräche Die Andreasstift-Gespräche gibt es seit 2007. Sie werden von der Wormser Ethik-Initiative organisiert und sind sie nach ihrem Veranstaltungsort, dem Museum Andreasstift in der Nibelungenstadt Worms, benannt.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Andreasstift (Worms)
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Das Andreasstift mit der Andreaskirche ist ein mittelalterlicher Gebäudekomplex in Worms. Er wird seit 1930 als Museum der Stadt genutzt. Die Andreaskirche wurde zwischen 1180 und 1200 als dreischiffige romanische Basilika mit ungewöhnlich geradem Chorabschluss und ohne Querschiff als Stiftskirche des St. Andreasstiftes errichtet. Offensichtliche Übereinstimmungen zwischen dem Westchor des Doms St. Peter und dem Nordportal der Andreaskirche lassen darauf schließen, dass an diesem Abschnitt zur selben Zeit gebaut wurde. Die erste Kirche dieses Stifts wurde vor 1000 als Bergkloster gegründet. Bischof Burchard ordnete 1020 deren Verlegung innerhalb der Stadtmauern am heutigen Weckerlingplatz an. Dieser Standort liegt heute im historischen Stadtkern von Worms in der Nähe des Domes St. Peter und der Magnuskirche.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Freiheit, Gewissen, Verantwortung
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was lehrt uns die Reformation im 21. Jahrhundert? Dieser Frage ging der ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio im Rahmen der Andreasstift-Gespräche der Wormser Ethik-Initiative bei seinem Vortrag über die reformatorischen Begriffe Freiheit, Gewissen und Verantwortung in der Wormser Andreaskirche nach. Von Luthers Perspektive auf die Freiheit des Menschen, die dieser aus seiner Beschäftigung mit der Heiligen Schrift gewonnen hatte, spannte Di Fabio den Bogen über Freiheit und Verantwortung in der heutigen westlichen Welt und deren Bedrohung durch Autokratien bis hin zu den Problemen, die sich für die Freiheit mit der weitreichenden Anonymisierung in den Zeiten des Internets und den verantwortungsvollen Umgang mit künstlicher Intelligenz stellen.12. Andreasstift-GesprächeDie Andreasstift-Gespräche gibt es seit 2007. Sie werden von der Wormser Ethik-Initiative organisiert und sind sie nach ihrem Veranstaltungsort, dem Museum Andreasstift in der Nibelungenstadt Worms, benannt.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe