Angebote zu "Dieter" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Wunder von Worms | Dieter Wedel und die Nib...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Notenbuch
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Krienke/W Kreis Alzey-Worms
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.03.2018, Titelzusatz: Verbandsgemeinden Eich, Monsheim und Wonnegau, Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland 20.3, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Auflage: 1/2018, Autor: Krienke, Dieter/Westerhoff, Ingrid, Verlag: Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alzey-Worms // Denkmalpflege // Denkmaltopografie // Eich // Monsheim // Wonnegau, Produktform: Buch, Umfang: 398 S., 1027 Illustr., Seiten: 398, Format: 3 x 30.2 x 21.6 cm, Gewicht: 1982 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Stadlpost Spezial 50 Jahre ZDF Hitparade
6,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ZDF Hitparade war eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen des deutschen Fernsehens und ist bis heute für viele mit schönen Erinnerungen verbunden. Zur besten Sendezeit versammelte die "Hitparade" ganze Generationen vor den Fernsehgeräten und sorgte regelmäßig für große Fernsehmomente.Am 27.4.2019 erinnerte das ZDF anlässlich des Jubiläums mit einer großen Hauptabend-Show zum Thema "50 Jahre ZDF Hitparade", moderiert von Thomas Gottschalk, an die legendäre Musiksendung. Die "Stadlpost Spezial 50 Jahre ZDF-Hitparade" ist begleitend dazu erscheinen und bietet Fans der Hitparade eine faszinierende Reise in die Welt des Schlagers und durch 50 Jahre "ZDF-Hitparade".Mit bisher unveröffentlichten Interviews, beeindruckenden Hintergrund-Geschichten ("Die verschollenen Sendungen"), Highlights aus den Bildarchiven und allen großen Stars aus der Erfolgs-Ära der Hitparade: von Roy Black bis Dieter Bohlen, Lena Valaitis, Peter Alexander, Michael Holm, Roland Kaiser bis hin zu Falco, Wolfgang Petry und vielen anderen!Außerdem erfahren die Leserinnen und Leser bisher unbekannte Anekdoten aus der goldenen Hitparaden-Zeit und erleben einen Blick hinter die Kulissen inklusive Kuriositäten und Intrigen. Angereichert wird das Heft mit interessanten Statistiken wie beispielsweise Auswertungen der Top 3-Künstler der Hitparaden-Epochen Dieter Thomas Heck, Viktor Worms und Uwe Hübner, den beliebtesten und erfolgreichsten Künstlern der Hitparaden-Jahre oder den meistgespielten Titeln. Diese "Stadlpost Spezial" ist ein absolutes "Muss" für alle die sich noch an die goldenen Jahre der "ZDF Hitparade" erinnern, ebenso für Fans des aktuellen deutschen Schlagers!

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Stadlpost Spezial 50 Jahre ZDF Hitparade
7,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ZDF Hitparade war eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen des deutschen Fernsehens und ist bis heute für viele mit schönen Erinnerungen verbunden. Zur besten Sendezeit versammelte die "Hitparade" ganze Generationen vor den Fernsehgeräten und sorgte regelmäßig für große Fernsehmomente.Am 27.4.2019 erinnerte das ZDF anlässlich des Jubiläums mit einer großen Hauptabend-Show zum Thema "50 Jahre ZDF Hitparade", moderiert von Thomas Gottschalk, an die legendäre Musiksendung. Die "Stadlpost Spezial 50 Jahre ZDF-Hitparade" ist begleitend dazu erscheinen und bietet Fans der Hitparade eine faszinierende Reise in die Welt des Schlagers und durch 50 Jahre "ZDF-Hitparade".Mit bisher unveröffentlichten Interviews, beeindruckenden Hintergrund-Geschichten ("Die verschollenen Sendungen"), Highlights aus den Bildarchiven und allen großen Stars aus der Erfolgs-Ära der Hitparade: von Roy Black bis Dieter Bohlen, Lena Valaitis, Peter Alexander, Michael Holm, Roland Kaiser bis hin zu Falco, Wolfgang Petry und vielen anderen!Außerdem erfahren die Leserinnen und Leser bisher unbekannte Anekdoten aus der goldenen Hitparaden-Zeit und erleben einen Blick hinter die Kulissen inklusive Kuriositäten und Intrigen. Angereichert wird das Heft mit interessanten Statistiken wie beispielsweise Auswertungen der Top 3-Künstler der Hitparaden-Epochen Dieter Thomas Heck, Viktor Worms und Uwe Hübner, den beliebtesten und erfolgreichsten Künstlern der Hitparaden-Jahre oder den meistgespielten Titeln. Diese "Stadlpost Spezial" ist ein absolutes "Muss" für alle die sich noch an die goldenen Jahre der "ZDF Hitparade" erinnern, ebenso für Fans des aktuellen deutschen Schlagers!

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Emmas Krieg
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Emma wächst während des Zweiten Weltkriegs in Worms auf. Bombenalarm, Naziterror, Hunger und Tod gehören zu ihrem Alltag. In ihrem Versuch, die komplizierte Welt der Erwachsenen zu verstehen, wendet sie sich an ihre Puppen. Die treuen Gefährtinnen ersetzen ihr die Mutter, die im harten Daseinskampf vergisst, dem kleinen Mädchen ihre Zuneigung zu zeigen, und leisten ihr Rat und Beistand, wenn Angst und Kummer übermächtig werden.Marga Dieter erzählt ihren autobiografischen Roman aus der Perspektive der kleinen Emma und vermittelt dadurch einen ganz besonderen Blick auf die Kriegs- und Besatzungszeit in Worms."

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Gregor VII. und Heinrich IV. in Canossa 1077
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Gang nach Canossa" wurde und wird in der Geschichtsschreibung überwiegend nach politischen Kriterien interpretiert. Ernst-Dieter Hehl geht in seiner Studie einen neuen Weg und beschäftigt sich eingehend mit den Quellen zum Thema, die einen vielschichtigeren Blick auf die Ereignisse erlauben. Es zeigt sich, dass die Ordnungen zu Exkommunikation, Buße und Absolution, wie sie im Dekret Burchards von Worms oder im Pontificale Romano-Germanicum greifbar waren, das Geschehen maßgeblich bestimmten.Um als Exkommunizierter die Absolution zu erhalten, musste der König als erstes die Folgen seines vorangegangenen Fehlverhaltens beseitigen. So leistete König Heinrich vor Papst Gregor einen "Eid" (Reg. IV,12a), in dem er sich verpflichtete, seinen Konflikt mit den Fürsten nach Maßgaben des Papstes beizulegen. Gregors VII. Brief an die deutschen Fürsten (Reg. IV,12) stellte sodann die erforderliche Mitteilung über die Absolution eines Exkommunizierten dar. Neben kirchlich-religiöse Vorstellungen trat mit der Kategorie des "honor" auch eine zeitgenössische soziale Kategorie. Mit seinem Erscheinen in Canossa erkannte Heinrich den honor des Papstes an, den er ihm 1076 in Worms noch abgesprochen hatte. Gregor tat seinerseits das Gleiche hinsichtlich des Königs, den er nun absolvierte. Heinrich wiederum verpflichtete sich gegenüber dem Papst, den honor der Fürsten, die ihm auf Seiten Gregors Widerstand geleistet hatten, unangetastet zu lassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Stadlpost Spezial 50 Jahre ZDF Hitparade
6,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ZDF Hitparade war eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen des deutschen Fernsehens und ist bis heute für viele mit schönen Erinnerungen verbunden. Zur besten Sendezeit versammelte die "Hitparade" ganze Generationen vor den Fernsehgeräten und sorgte regelmäßig für große Fernsehmomente.Am 27.4.2019 erinnerte das ZDF anlässlich des Jubiläums mit einer großen Hauptabend-Show zum Thema "50 Jahre ZDF Hitparade", moderiert von Thomas Gottschalk, an die legendäre Musiksendung. Die "Stadlpost Spezial 50 Jahre ZDF-Hitparade" ist begleitend dazu erscheinen und bietet Fans der Hitparade eine faszinierende Reise in die Welt des Schlagers und durch 50 Jahre "ZDF-Hitparade".Mit bisher unveröffentlichten Interviews, beeindruckenden Hintergrund-Geschichten ("Die verschollenen Sendungen"), Highlights aus den Bildarchiven und allen großen Stars aus der Erfolgs-Ära der Hitparade: von Roy Black bis Dieter Bohlen, Lena Valaitis, Peter Alexander, Michael Holm, Roland Kaiser bis hin zu Falco, Wolfgang Petry und vielen anderen!Außerdem erfahren die Leserinnen und Leser bisher unbekannte Anekdoten aus der goldenen Hitparaden-Zeit und erleben einen Blick hinter die Kulissen inklusive Kuriositäten und Intrigen. Angereichert wird das Heft mit interessanten Statistiken wie beispielsweise Auswertungen der Top 3-Künstler der Hitparaden-Epochen Dieter Thomas Heck, Viktor Worms und Uwe Hübner, den beliebtesten und erfolgreichsten Künstlern der Hitparaden-Jahre oder den meistgespielten Titeln. Diese "Stadlpost Spezial" ist ein absolutes "Muss" für alle die sich noch an die goldenen Jahre der "ZDF Hitparade" erinnern, ebenso für Fans des aktuellen deutschen Schlagers!

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handbuch des Kapitalanlagerechts
254,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Umfassende Informationen für Banken, Anleger und Berater Zum Werk Dieses Handbuch behandelt die vielfältigen rechtlichen Aspekte von Kapitalanlagen. Dabei nimmt es in erster Linie die Perspektive des Kapitalanlegers ein. Aus dieser werden die unterschiedlichen Phasen der Konzeption und rechtlichen Ausgestaltung sowie des Vertriebs und der Abwicklung von Kapitalanlagen betrachtet. Im Mittelpunkt der Darstellung stehen die Rechte der Kapitalanleger bei der Durchführung der Kapitalanlage sowie bei der Verletzung von Pflichten der Anbieter, der Vertriebshelfer, der Anlageberater sowie der in die Durchführung der Anlage Eingeschalteten. Im Einzelnen werden dargestellt: - Der Regelungsrahmen für Kapitalmarktgeschäfte und des Anlegerschutzes in nationalen und internationalen Sachverhalten. - Die Anforderungen an die Anlageberater und die Anlagevermittler, namentlich im Falle fremdfinanzierter Anlagegeschäfte. - Die Prospektpflichten und die Prospekthaftung sowie die Haftung der Anbieter von Kapitalanlagen für anderweitige fehlerhafte Informationen der Anleger. - Die strafrechtlichen Folgen von Pflichtverletzungen, namentlich das Insiderhandelsverbot, das Verbot der Marktmanipulation und der Kapitalanlagebetrug. - Einzelne Kapitalanlagegeschäfte, wie etwa Wertpapiergeschäfte, der Erwerb von nicht wertpapiermässig verbrieften Beteiligungen an Unternehmen, Termin- und Derivategeschäfte sowie Investmentgeschäfte nach dem neue Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). - Die Delegation von Kapitalanlagegeschäften auf Vermögens- und Anlageverwalter. - Die im Streitfall und insbesondere der gerichtlichen Auseinandersetzung aus der Sicht des Anlegers zu beachtenden prozessualen Besonderheiten. - Die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung. - Die Besteuerung von Anlagegeschäften. Vorteile auf einen Blick - kompakte Gesamtdarstellung - Überblick über die umfangreiche aktuelle Rechtsprechung - unverzichtbar für den Fachanwalt - Berücksichtigung des neuen KAGB Zur Neuauflage In der Neuauflage konzentriert sich das Handbuch auf das Kapitalanlagerecht - das institutionenbezogene Recht (Börse, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Gesellschaftsrecht) wird nur noch insoweit dargestellt, als es für die rechtliche Regelung der Anlagegeschäfte erforderlich ist (so etwa beim Thema Marktaufsicht das neue europäische Aufsichtssystem ESMA). Die Neuauflage berücksichtigt das 'neue' Investmentrecht nach dem KAGB (Kapitalanlagengesetzbuch) Zu den Autoren Bearbeitet von Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann, LL.M.,Tübingen; Dr. Peter Balzer, RA in Düsseldorf; Dr. Thomas Eckhold, LL.M., RA in Düsseldorf; Dr. Hervé Edelmann, RA in Stuttgart, Prof. Dr. Holger Fleischer, Direktor des Max-Planck-Institituts Hamburg; Dr. Fabian Reuschle, RiLG Stuttgart; Dr. Bernd Sagasser, RA und StB in Düsseldorf und Paris; Prof. Dr. Frank Schäfer, LL.M., RA in Düsseldorf; Dr. Ulrike Schäfer, RAin in Düsseldorf; Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schütze, RA in Stuttgart; Prof. Dr. Rolf Sethe, LL.M., Universität Zürich; Rainer Süssmann, RA in Frankfurt/M.; Dr. Klaus-R. Wagner, RA, Notar und FA für Steuerrecht in Wiesbaden; Dr. Alexander Worms, RA in München. Zielgruppe Das Werk richtet sich an all jene, die mit der Konzeption, die Vermittlung und die Durchführung von Kapitalanlagen befasst sind, sowie an diejenigen, die sich als Kapitalanleger über ihre Rechte informieren wollen oder Kapitalanleger vertreten. Das sind Emittenten und Anbieter von Kapitalanlagen, Kapitalanlagegesellschaften, Projektentwickler und Prospektverantwortliche, Kreditinstitute, Vermittler von Kapitalanlagen, Anlageberater, Vermögensverwalter, private und institutionelle Kapitalanleger, sowie die die vorstehend angeführten Interessenten jeweils beratenden Rechtsanwälte und Steuerberater.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handbuch des Kapitalanlagerechts
258,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassende Informationen für Banken, Anleger und Berater Zum Werk Dieses Handbuch behandelt die vielfältigen rechtlichen Aspekte von Kapitalanlagen. Dabei nimmt es in erster Linie die Perspektive des Kapitalanlegers ein. Aus dieser werden die unterschiedlichen Phasen der Konzeption und rechtlichen Ausgestaltung sowie des Vertriebs und der Abwicklung von Kapitalanlagen betrachtet. Im Mittelpunkt der Darstellung stehen die Rechte der Kapitalanleger bei der Durchführung der Kapitalanlage sowie bei der Verletzung von Pflichten der Anbieter, der Vertriebshelfer, der Anlageberater sowie der in die Durchführung der Anlage Eingeschalteten. Im Einzelnen werden dargestellt: - Der Regelungsrahmen für Kapitalmarktgeschäfte und des Anlegerschutzes in nationalen und internationalen Sachverhalten. - Die Anforderungen an die Anlageberater und die Anlagevermittler, namentlich im Falle fremdfinanzierter Anlagegeschäfte. - Die Prospektpflichten und die Prospekthaftung sowie die Haftung der Anbieter von Kapitalanlagen für anderweitige fehlerhafte Informationen der Anleger. - Die strafrechtlichen Folgen von Pflichtverletzungen, namentlich das Insiderhandelsverbot, das Verbot der Marktmanipulation und der Kapitalanlagebetrug. - Einzelne Kapitalanlagegeschäfte, wie etwa Wertpapiergeschäfte, der Erwerb von nicht wertpapiermäßig verbrieften Beteiligungen an Unternehmen, Termin- und Derivategeschäfte sowie Investmentgeschäfte nach dem neue Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). - Die Delegation von Kapitalanlagegeschäften auf Vermögens- und Anlageverwalter. - Die im Streitfall und insbesondere der gerichtlichen Auseinandersetzung aus der Sicht des Anlegers zu beachtenden prozessualen Besonderheiten. - Die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung. - Die Besteuerung von Anlagegeschäften. Vorteile auf einen Blick - kompakte Gesamtdarstellung - Überblick über die umfangreiche aktuelle Rechtsprechung - unverzichtbar für den Fachanwalt - Berücksichtigung des neuen KAGB Zur Neuauflage In der Neuauflage konzentriert sich das Handbuch auf das Kapitalanlagerecht - das institutionenbezogene Recht (Börse, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Gesellschaftsrecht) wird nur noch insoweit dargestellt, als es für die rechtliche Regelung der Anlagegeschäfte erforderlich ist (so etwa beim Thema Marktaufsicht das neue europäische Aufsichtssystem ESMA). Die Neuauflage berücksichtigt das 'neue' Investmentrecht nach dem KAGB (Kapitalanlagengesetzbuch) Zu den Autoren Bearbeitet von Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann, LL.M.,Tübingen; Dr. Peter Balzer, RA in Düsseldorf; Dr. Thomas Eckhold, LL.M., RA in Düsseldorf; Dr. Hervé Edelmann, RA in Stuttgart, Prof. Dr. Holger Fleischer, Direktor des Max-Planck-Institituts Hamburg; Dr. Fabian Reuschle, RiLG Stuttgart; Dr. Bernd Sagasser, RA und StB in Düsseldorf und Paris; Prof. Dr. Frank Schäfer, LL.M., RA in Düsseldorf; Dr. Ulrike Schäfer, RAin in Düsseldorf; Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schütze, RA in Stuttgart; Prof. Dr. Rolf Sethe, LL.M., Universität Zürich; Rainer Süßmann, RA in Frankfurt/M.; Dr. Klaus-R. Wagner, RA, Notar und FA für Steuerrecht in Wiesbaden; Dr. Alexander Worms, RA in München. Zielgruppe Das Werk richtet sich an all jene, die mit der Konzeption, die Vermittlung und die Durchführung von Kapitalanlagen befasst sind, sowie an diejenigen, die sich als Kapitalanleger über ihre Rechte informieren wollen oder Kapitalanleger vertreten. Das sind Emittenten und Anbieter von Kapitalanlagen, Kapitalanlagegesellschaften, Projektentwickler und Prospektverantwortliche, Kreditinstitute, Vermittler von Kapitalanlagen, Anlageberater, Vermögensverwalter, private und institutionelle Kapitalanleger, sowie die die vorstehend angeführten Interessenten jeweils beratenden Rechtsanwälte und Steuerberater.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot