Angebote zu "Stadt" (335 Treffer)

Kategorien

Shops

Worms 2015 - Heimatjahrbuch für die Stadt Worms
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Worms 2015 - Heimatjahrbuch für die Stadt Worms, Titelzusatz: Helden und Legenden, Verlag: Worms Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jahrbuch // Lexikon // Geschichte // Kulturgeschichte // Nachhaltigkeit // Sustainable Development // Natur // Kunst // Fotografie // Literatur // Sozialgeschichte // Umwelt // Schutz // Umweltschutz // Worms // Natur in der Kunst // Lyrik // Poesie // Belletristik: Erzählungen // Kurzgeschichten // Short Stories // Gesellschaft und Kultur // allgemein // Heimatkunde // Familiengeschichte // Nostalgie, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 376, Abbildungen: 62 schwarz-weiße und 128 farbige Fotos, 13 schwarz-weiße und 8 farbige Zeichnungen, 1 Diagramme, Reihe: Heimatjahrbuch für die Stadt Worms (Nr. 10), Gewicht: 831 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Worms 2012 - Heimatjahrbuch für die Stadt Worms
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hätten Sie gewusst, dass Seppl Fath 2011 hundert Jahre alt geworden wäre? Dass die Comedian Harmonists in Worms aufgetreten sind, und zwar nicht nur einmal? Dass das Nibelungenmuseum in diesem Jahr sein bereits zehnjähriges Bestehen gefeiert hat? Auf welche Herkunft der Wormser Name Jennewein hindeutet? Wer Friedrich Heimburg war? Wo die Rocker-Kultur in Worms ihre Wurzeln hat? Dass ein 2011 in Frankfurt gegründetes Institut und eine Wohnsiedlung in Berlin nach Wormsern benannt wurden?"Worms 2012 &ndash, Das Heimatjahrbuch für die Stadt Worms" gibt Antworten auf all diese Fragen. Es orientiert sich wie immer am Motto des kommenden Kultursommers Rheinland-Pfalz, in dieser Ausgabe mit "Gott und der Welt", ist aber auch darüber hinaus voll von Berichten über Aktuelles, von Rückblicken, Geschichten, Gedichten und Bildern. Eine Schülerin schreibt über Christa Lehmann, die in den 50er-Jahren als Giftmörderin für Aufregung sorgte, ein Lehrer erinnert an die französischen Worms-Gedichte von Meery Devergnas. Das Buch spannt den Bogen von Prozessionen in Abenheim über das Leben des Pfiffligheimer Pfarrers Kappesser, den Hebraisten Moritz Heidenheim und den Islamunterricht an der Ernst-Ludwig-Schule bis zu den Kritikern des Lutherjahres 1921.Wie jedes Jahr haben viele Autorinnen und Autoren sich ehrenamtlich an der Entstehung des Jahrbuchs beteiligt. Der Worms-Verlag bringt das Heimatjahrbuch zum siebten Mal heraus und leistet damit einen gewichtigen Beitrag zur städtischen Identität.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Worms 2012 - Heimatjahrbuch für die Stadt Worms
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hätten Sie gewusst, dass Seppl Fath 2011 hundert Jahre alt geworden wäre? Dass die Comedian Harmonists in Worms aufgetreten sind, und zwar nicht nur einmal? Dass das Nibelungenmuseum in diesem Jahr sein bereits zehnjähriges Bestehen gefeiert hat? Auf welche Herkunft der Wormser Name Jennewein hindeutet? Wer Friedrich Heimburg war? Wo die Rocker-Kultur in Worms ihre Wurzeln hat? Dass ein 2011 in Frankfurt gegründetes Institut und eine Wohnsiedlung in Berlin nach Wormsern benannt wurden?"Worms 2012 &ndash, Das Heimatjahrbuch für die Stadt Worms" gibt Antworten auf all diese Fragen. Es orientiert sich wie immer am Motto des kommenden Kultursommers Rheinland-Pfalz, in dieser Ausgabe mit "Gott und der Welt", ist aber auch darüber hinaus voll von Berichten über Aktuelles, von Rückblicken, Geschichten, Gedichten und Bildern. Eine Schülerin schreibt über Christa Lehmann, die in den 50er-Jahren als Giftmörderin für Aufregung sorgte, ein Lehrer erinnert an die französischen Worms-Gedichte von Meery Devergnas. Das Buch spannt den Bogen von Prozessionen in Abenheim über das Leben des Pfiffligheimer Pfarrers Kappesser, den Hebraisten Moritz Heidenheim und den Islamunterricht an der Ernst-Ludwig-Schule bis zu den Kritikern des Lutherjahres 1921.Wie jedes Jahr haben viele Autorinnen und Autoren sich ehrenamtlich an der Entstehung des Jahrbuchs beteiligt. Der Worms-Verlag bringt das Heimatjahrbuch zum siebten Mal heraus und leistet damit einen gewichtigen Beitrag zur städtischen Identität.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Worms
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte der Stadt Worms ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1868.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Worms
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte der Stadt Worms ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1868.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Worms 2018. Heimatjahrbuch für die Stadt Worms
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Worms 2018", das Heimatjahrbuch für die Stadt Worms, befasst sich in elf Kapiteln mit unterschiedlichsten Aspekten des städtischen Lebens. Die Beiträge Dutzender von Autorinnen und Autoren haben einen 252 Seiten starken, durchgehend farbig gestalteten Band mit elf Kapiteln entstehen lassen &ndash, ein Kaleidoskop an Themen, Texten, Interviews, Porträts, Glossen, Gedichten und Bildern.Wie jedes Jahr befasst sich das Jahrbuch schwerpunktmäßig mit dem Kultursommerthema. 2018 lautet das Motto "Industriekultur". Spätestens seit Gründung der großen Lederfabriken ist Worms eine Industriestadt mit Tradition, gleichzeitig aber auch fast schon immer eine Kulturstadt. Die Erinnerung an einst bedeutsame Unternehmen, an ihre Gründer und deren kulturelles Engagement sind bis heute sichtbar. Insofern ist das Thema für das Heimatjahrbuch ein besonders dankbares. So können die Leserinnen und Leser der neuen Ausgabe in der Geschichte von Unternehmen forschen und den Lebensläufen interessanter Personen nachspüren, aber auch erfahren, wann und wie die Elektrizität in Worms Einzug hielt.Bei den Stadtteilportäts wird dieses Mal ein Blick nach Weinsheim geworfen. Das große Personenporträt ist dem langjährigen Theatertechniker Jörg Taeffner gewidmet. Eine Interviewreihe erzählt die bewegte Geschichte einiger "Brownies", wie man die Kinder von Angehörigen der US-Streitkräfte und Einheimischen bezeichnete.Beiträge zur Stadtgeschichte und zu kulturellen Ereignissen, zu Natur- und Umweltthemen und aus dem Sport fehlen ebenso wenig wie Artikel zu Luther: Unter anderem geben einige Wormserinnen und Wormser Auskunft über ihre Meinung zum Reformator und den Veranstaltungen des ausklingenden Jubiläumsjahres. 2018 wird aber auch des Endes des Ersten Weltkriegs gedacht, und so geht ein Beitrag auch der Frage nach, wie die "Grande guerre" in der Partnerstadt Auxerre erlebt wurde. Eingeleitet wird der Band mit einer fotografischen Rückschau auf das vergangene Jahr.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Worms 2018. Heimatjahrbuch für die Stadt Worms
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Worms 2018", das Heimatjahrbuch für die Stadt Worms, befasst sich in elf Kapiteln mit unterschiedlichsten Aspekten des städtischen Lebens. Die Beiträge Dutzender von Autorinnen und Autoren haben einen 252 Seiten starken, durchgehend farbig gestalteten Band mit elf Kapiteln entstehen lassen &ndash, ein Kaleidoskop an Themen, Texten, Interviews, Porträts, Glossen, Gedichten und Bildern.Wie jedes Jahr befasst sich das Jahrbuch schwerpunktmäßig mit dem Kultursommerthema. 2018 lautet das Motto "Industriekultur". Spätestens seit Gründung der großen Lederfabriken ist Worms eine Industriestadt mit Tradition, gleichzeitig aber auch fast schon immer eine Kulturstadt. Die Erinnerung an einst bedeutsame Unternehmen, an ihre Gründer und deren kulturelles Engagement sind bis heute sichtbar. Insofern ist das Thema für das Heimatjahrbuch ein besonders dankbares. So können die Leserinnen und Leser der neuen Ausgabe in der Geschichte von Unternehmen forschen und den Lebensläufen interessanter Personen nachspüren, aber auch erfahren, wann und wie die Elektrizität in Worms Einzug hielt.Bei den Stadtteilportäts wird dieses Mal ein Blick nach Weinsheim geworfen. Das große Personenporträt ist dem langjährigen Theatertechniker Jörg Taeffner gewidmet. Eine Interviewreihe erzählt die bewegte Geschichte einiger "Brownies", wie man die Kinder von Angehörigen der US-Streitkräfte und Einheimischen bezeichnete.Beiträge zur Stadtgeschichte und zu kulturellen Ereignissen, zu Natur- und Umweltthemen und aus dem Sport fehlen ebenso wenig wie Artikel zu Luther: Unter anderem geben einige Wormserinnen und Wormser Auskunft über ihre Meinung zum Reformator und den Veranstaltungen des ausklingenden Jubiläumsjahres. 2018 wird aber auch des Endes des Ersten Weltkriegs gedacht, und so geht ein Beitrag auch der Frage nach, wie die "Grande guerre" in der Partnerstadt Auxerre erlebt wurde. Eingeleitet wird der Band mit einer fotografischen Rückschau auf das vergangene Jahr.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Worms
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte der Stadt Worms ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1868.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Worms
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte der Stadt Worms ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1868.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe