Angebote zu "Wormser" (22 Treffer)

Reformen in Worms. Der Wormser Reichstag und da...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Reformen in Worms. Der Wormser Reichstag und das Reichskammergericht 1495:1. Auflage Johannes Bonow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Worms
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Dom-, Luther- und Nibelungenstadt Worms ist mit ihrer Jahrtausende alten Geschichte eine der ältesten Städte Europas. Hier siedelten einst die Kelten und Römer, im Mittelalter fanden zahlreiche Reichstage statt, reichswichtige Verträge wie das ´´Wormser Konkordat´´ (1122) oder der ´´Ewige Landfriede´´ (1495) wurden hier geschlossen. 1521 hatte sich Martin Luther vor Kaiser Karl V. zu verantworten, daran erinnert das Lutherdenkmal. Neben den Zeugnissen des christlichen Glaubens ist mit dem ältesten jüdischen Friedhof Europas auch das Judentum vertreten. Doch Worms ist längst im 21. Jahrhundert angekommen: Mit Jazz & Joy und dem Spectaculum, dem Backfischfest und vor allem den Nibelungenfestspielen präsentiert sich die aufgeschlossene Stadt in vielfältiger Form ihren Bewohnern und Gästen. Unternehmen Sie mit dem Historiker Jörg Koch und dem Fotografen Rudolf Uhrig einen kurzweiligen Spaziergang durch das alte und moderne Worms, entdecken Sie dabei Bekanntes und Unbekanntes aus neuer Perspektive.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Beiträge zur Geschichte der Wormser Luthergemei...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beiträge zur Geschichte der Wormser Luthergemeinde:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Der Wormser Wunderbau - 1000 Jahre Kaiserdom
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bischof Burchard ließ an der Stelle einer fränkischen Basilika im 11. Jahrhundert den Wormser Dom errichten. 2018 sind es 1000 Jahre seit der Einweihung. Auf den Fundamenten des Burchard-Domes wurde Anfang des 12. Jahrhunderts mit dem Bau des heutigen Doms begonnen. Im Jahr 1000 wurde Burchard zum Bischof von Worms ernannt. Er war der Meinung, dass die vorhandene Kirche weder groß genug noch zeitgemäß sei, und ließ an ihrer Stelle in rund 15 Jahren ein neues Gotteshaus erbauen. Für die damalige Zeit ein extrem kurzer Zeitraum.

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Wormser Nibelungen-Lexikon als Buch von Jörg Koch
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wormser Nibelungen-Lexikon: Jörg Koch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Worms zu Fuß
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

14 Spaziergänge zu den schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Worms In erster Linie ist Worms als Handlungsort des Nibelungenliedes berühmt. Nibelungenmuseum, Siegfriedbrunnen, Nibelungendenkmal, Nibelungen-Festspiele oder das Wahrzeichen von Worms Hagendenkmal: Lassen Sie sich von der spannenden Geschichte von Liebe, Verrat und Mord verzaubern! Aber Worms hat viel mehr zu bieten: Wormser Dom, vor dem der große Reformator Martin Luther 1521 seine Thesen verteidigte und damit den Bruch der abendländischen Kirche auslöste, oder Lederarbeiterarbeiter-Denkmal als Ehrung schwerer körperlicher Leistung der Menschen, deren Arbeit die Stadt im 19. Jahrhundert aufblühen lässt. Lernen Sie außerdem zahlreiche Zeugnisse jüdischer Kultur und Geschichte kennen und entdecken Sie die Weinstadt Worms mit seiner berühmtesten Rebsorte Liebfrauenmilch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Worms vor 100 Jahren
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nibelungen- und Lutherstadt Worms erlebte in den Jahrzehnten um 1900 eine einmalige wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit. Dank des Weitblicks der Oberbürgermeister Wilhelm Küchler und Heinrich Köhler wurde sie ab den 1880er-Jahren zum Musterbeispiel einer Stadt, die sich erfolgreich den Herausforderungen der Moderne stellte. Sichtbarer Ausdruck des ´´neuen Worms´´, dessen Bild vor allem die Stadtbauräte Karl Hofmann und Georg Metzler prägten, waren u.a. eine Vielzahl moderner öffentlicher Gebäude und Anlagen, die Stadterweiterung im Westen, die Ansiedlung von Großbetrieben am Rhein sowie eine verbesserte Infrastruktur. Dr. Jörg Koch ist Historiker und renommierter Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Wormser Geschichte. In diesem Band richtet er den Blick auf die vielfältigen Veränderungen im Stadtbild und die Neuerungen des Alltagslebens in der Zeit zwischen der Jahrhundertwende und dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Anhand von zahlreichen historischen Dokumenten und einmaligen Fotografien lässt er die Aufbruchstimmung in Worms vor rund 100 Jahren eindrucksvoll wieder lebendig werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Luther in Worms 1521
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wormser Bischofshof, der historische Ort des Reichstags und von Martin Luthers Widerrufsverweigerung, wurde 1689 zerstört. Im Rahmen des Reformationsjubiläums wurden dieser historische Ort und das Aussehen der Stadt Worms um das Jahr 1521 mit eindrucksvollen 3D-Visualisierungen wieder sichtbar und erfahrbar gemacht. Grundlage für die authentische virtuelle Rekonstruktion bildeten in erster Linie die Zeichnungen von Peter und Johann Friedrich Hamman aus der Zeit um 1689 sowie unzählige historische Dokumente und Bilder. Der Katalog zur Ausstellung im Wormser Heylshof bietet zahlreiche ganzseitige 3D-Visualisierungen der historischen Stadt Worms sowie eine kurze Dokumentation des Wormser Reichstags von 1521. Die Texte stammen aus der Feder von Dr. Gerold Bönnen, dem Leiter des Stadtarchivs Worms, sowie von Dr. Ulrich Oelschläger, Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Die Broschüre ist der Ausstellungskatalog zur gleichnamigen Sonderausstellung im Museum Heylshof vom 13. Februar bis zum 29. Mai 2017.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot